Unternehmen - Klaus Backes GmbH

mail@backesgmbh.de
Direkt zum Seiteninhalt
mail@backesgmbh.de

U N T E R N E H M E N

Innovativ, flexibel, zuverlässig: Kundenzufriedenheit hat bei uns Tradition!
Schon als Klaus Backes 1974 mit der Auftragsfertigung von Maschinenbauteilen und Werkzeugen begann, stand die Kundenzufriedenheit neben der handwerklichen Präzision im Mittelpunkt.
Das flexible Eingehen auf die Kundenwünsche ist bis heute zentraler Teil unserer Unternehmensphilosophie geblieben. Der Erflog spricht für sich: In unseren zwei Werken in Bruchmühlbach-Miesau produzieren wir mit 130 bestens ausgebildeten Mitarbeitern Präzisionsdreh-, Fräs- und Schleifteile, Stanz- und Biegeteile, Werkzeuge sowie feinmechanische Baugruppen in Serien- oder Einzelfertigung.
Weil wir über eine in der Branche außergewöhnliche Fertigungstiefe verfügen und z.B. auch unsere eigenen Werkzeuge herstellen, bleibt Ihr Auftrag von Anfang bis Ende in unserer Hand. Im Bereich der Galvanisierung arbeiten wir mit unserem langjährig bewährten Partnerunternehmen auf dem Werksgelände zusammen. So sichern wir erstklassige Qualität, vermeiden Transportzeiten und - kosten und können flexibel und schnell reagieren. Natürlich profitieren Sie von den resultierenden Kostenvorteilen.
Der Mensch im Mittelpunkt: Führend in Qualifikation und Ausbildung
Effiziente Arbeitsabläufe und eine moderne Betriebsorganisation sind der Schlüssel zu unseren mehr als wettbewerbsfähigen Angebotspreisen. So sind der größte Teil unserer Mitarbeiter in der Produktion ausgebildete Metall-Facharbeiter. Unsere Beschäftigten werden von uns umfassend geschult und auf die Leitsätze zur Qualität verpflichtet.

Weil exzellentes Personal unser wichtigstes Kapital ist, legen wir außerdem großen Wert auf die Ausbildung unseres eigenen Facharbeiternachwuchses. Dadurch schaffen wir die Basis für ein hervorragend ausgebildetes Personal.
Zukunftsregion Westpfalz
Die Klaus Backes GmbH ist Mitglied im Verein "Zukunftsregion Westpfalz e.V.". Wir wollen aktiv und gemeinsam mit anderen Unternehmerinnen oder Unternehmern, Verantwortliche in Organisationen oder gewählte Vertreterinnen und Vertreter, die Zukunft unserer Region mitgestalten. Wir wollen damit die Entwicklung der Westpfalz positiv unterstützen.

Informationen zum Verein:
Der Verein ZukunftsRegion Westpfalz wurde im Jahr 2012 gegründet, um die in der Region vorhandenen Kräfte zu bündeln und gemeinsame Projekte umzusetzen.

Oberstes Ziel:
Die Zukunftsfähigkeit der Region Westpfalz stärken!

Über 250 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zeugen von einer breiten Unterstützung in der Region. Durch die stetig wachsende Mitgliederzahl, unsere gut vernetzten Unterstützer und unsere vielfältigen Aktivitäten haben wir uns überregionale Anerkennung erarbeitet. Das Land Rheinland-Pfalz und externe Partner, wie die Metropolregion Rhein-Neckar, unterstützen uns in unserer Arbeit und sind zusammen mit weiteren wichtigen Akteuren im Kuratorium vertreten, das den Verein berät und begleitet.

K A R R I E R E

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen! Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:
CNC-Maschinenbediener (m/w/d)
zum Einsatz an unseren Standorten in Bruchmühlbach-Miesau
Veröffentlicht: 15.02.2021
Download:
Technischer Mitarbeiter Instandhaltung (m/w/d)
zum Einsatz an unseren Standorten in Bruchmühlbach-Miesau
Veröffentlicht: 18.12.2020
Download:
Über unsere Stellenangebote hinaus, sind wir jederzeit an qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern aus den Bereichen Maschinenbau, Metallbearbeitung oder Konstruktion interessiert. Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail zu.

Ihr Ansprechpartner:
 
Thomas Berberich
Eisenbahnstraße 11
66892 Bruchmühlbach-Miesau
mail@backesgmbh.de



Bitte beachten Sie, dass per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Sollten Sie nach ca. sechs Wochen keine Rückmeldung von uns erhalten haben, können Sie dies als Absage deuten. Mit einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Unterlagen zum Zwecke der Bewerberauswahl erfasst werden. Bewerbungsverfahren sind ca. nach Ablauf von sechs Monaten abgeschlossen. Sofern keine Übernahme in ein Arbeitsverhältnis erfolgt, werden die Daten gelöscht.



Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht, uns anzurufen: +49 6372 8068 0
Zurück zum Seiteninhalt